Tobias Bergmann

Hauptmenü


Neueste Beiträge


Newsletter


Rechtliches


Persönliches

Tobias Bergmann

Tobias BergmannTobias Bergmann

Seit Febru­ar 2021 leben mei­ne Frau Nasa­nin und ich in Neu­müns­ter. Wir haben uns ganz bewusst dafür ent­schie­den, dass Neu­müns­ter unser Lebens­mit­tel­punkt wer­den soll. Wäh­rend eines ver­län­ger­ten Wochen­en­des im Juni 2020 mit einem Besuch auf dem Wochen­markt, einem Abend­essen im „Blech­napf“ und dem Son­nen­un­ter­gang am Ein­fel­der See hat sich uns Neu­müns­ter von sei­ner schöns­ten Sei­te präsentiert. 

Ange­tre­ten als Ober­bür­ger­meis­ter­kan­di­dat bin ich zuänchst mit drei star­ken demo­kra­ti­schen Gegen­kan­di­da­ten. Nach einem fai­ren und sach­be­zo­ge­nen Wahl­kampf wur­de ich dann in einer Stich­wahl gegen den Amts­in­ha­ber am 30. Mai 2021 von den Neu­müns­te­r­a­ne­rin­nen und Neu­müns­te­ra­nern zu ihrem Ober­bür­ger­meis­ter gewählt. 

Das war mein Weg: Auf­ge­wach­sen bin ich in Lang­quaid, einem klei­nen Ort in Nie­der­bay­ern zwi­schen Regens­burg und Lands­hut. Dort am Küchen­tisch mei­ner Fami­lie habe ich gelernt, was es bedeu­tet, Kom­mu­nal­po­li­tik zu machen. Mein Vater war Bür­ger­meis­ter von Lang­quaid. Man ist Ansprech­part­ner für die gro­ßen und klei­nen Sor­gen der Men­schen und man hat die Auf­ga­be, das Leben in der Stadt für die Men­schen jeden Tag etwas bes­ser zu machen.

Nach mei­nem Stu­di­um der Volks­wirt­schafts­leh­re in Dres­den und Parma/Italien und beruf­li­chen Sta­tio­nen in Ber­lin und Köln leb­te und arbei­te­te ich die letz­ten 20 Jah­re in Hamburg.

Dort habe ich auch mei­ne Frau Nasa­nin ken­nen­ge­lernt. Nasa­nin ist eine Jour­na­lis­tin aus dem Iran und muss­te aus ihrer Hei­mat vor acht Jah­ren flüch­ten. Ihr Ankunfts­ort in der Frei­heit war Neu­müns­ter – das Erst­auf­nah­me­zen­trum am Haart. Die Soli­da­ri­tät und Unter­stüt­zung, die sie damals in die­ser Zeit von den Neu­müns­te­r­a­ne­rin­nen und Neu­müns­te­ra­nern erfah­ren durf­te, sind fest in unse­ren Erin­ne­run­gen verankert.

Beruflicher Werdegang

Seit 2017Tobi­as Berg­mann Con­sul­ting GmbH, Ham­burg / Grün­der und Geschäftsführer
2009–2017Nord­licht Manage­ment Con­sul­tants GmbH, Ham­burg / Grün­der und Geschäftsführer
2000–2009Ram­bøll Manage­ment GmbH, Ham­burg / davon: 2007–2009 stell­ver­tre­ten­der Geschäftsführer
1998–2000Kom­mu­na­le Gemein­schafts­stel­le (KGSt), Köln / Consultant

Ausbildung

1998Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den: Volkswirtschaftslehre
Schwer­punk­te: Sozi­al- und Finanz­wirt­schaft, Regio­nal­pla­nung Sozialwirtschaft
Abschluss: Diplom Volkswirt
1990Abitur am Donau- Gym­na­si­um, Kelheim

Mitgliedschaften

För­der­ver­ein Hoch­schu­le Neu­müns­ter e.V.
Sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Par­tei Deutschlands
SJD – Die Falken
ver.di – Dienstleistungsgewerkschaft
Trans­pa­ren­cy International
Nue­va Nica­ra­gua e.V.
För­der­ver­ein Muse­um Tuch+Technik

Privat

Ver­hei­ra­tet mit Nasa­nin Bergmann
Ham­burg Towers, Par­ma Cal­cio und EV Landshut
Boxen und Berge